HeaderTest
In jedem von uns schlummert der Mut eines Löwen – der Mut sein ideales Selbst zu entfalten und zu leben.

emTrace®-Aufbautraining (Level 3)
„Emotionscoaching auf Identitätsebene“

Manche Veränderungen im Leben sind tiefgreifender, weil sie unser Rollenverständnis und Identitätsgefühl berühren.

Beispiele für solche Veränderungen sind eine Existenzgründung oder eine neue Arbeitsstelle, ein Rollenwechsel (neue Position im Unternehmen, Mutter/Vater werden usw.), das Ende eines Lebensabschnitts (Partnerschaft, Arbeitsleben usw.) oder der Beginn eines neuen Lebensabschnitts (durch Umzug, Ruhestand, Lottogewinn usw.). Um Klient:innen bei einer ressourcenvollen und aktiven Gestaltung solch anstehender oder bereits erfolgter Veränderungen zu unterstützen, braucht es Emotionscoaching-Interventionen, die auf Identitätsebene der Persönlichkeit eines Menschen ansetzen.

 

Werden Sie sich Ihrer eigenen und der
„Heldenreise“ Ihrer Coachees bewusst

Emotionscoaching auf Identitätsebene

Lernen Sie in diesem emTrace®-Vertiefungstraining auf Identitätsebene zu coachen, indem Sie sich der archetypischen Strukturen in der Persönlichkeit Ihrer Coachees bewusst werden, um sie mit emTrace® als Kraftquelle nutzbar zu machen. Ebenso trainieren Sie, wie Sie mit emTrace® “Schattenanteile” der Persönlichkeit integrieren, um Ihre Klient:innen auf diese Weise dabei zu begleiten, als Mensch ganzer zu werden.

Darüber hinaus werden Sie sich Ihrer eigenen und der „Heldenreise“ Ihrer Coachees bewusst. Die Heldenreise (der Monomythos nach Joseph Campbell) ist die archetypische Grundstruktur, die weltweit allen Mythologien zugrunde liegt und damit auch als Grundmuster in unserem eigenen Leben und bei Veränderungen zu finden ist.

Mit der universalen Struktur der Heldenreise und den Interventionstechniken dieses Aufbautrainings können Sie Ihre Klien:innen dabei unterstützen, die Person zu sein, die sie wirklich sind – ihr volles Potential zu entfalten und nachhaltig zu leben.

Seminarinhalte emTrace®- Aufbautraining (Level 3):

  • Was bedeutet Emotionscoaching auf Identitätsebene?
  • Veränderung in drei Akten: Wie Geschichten uns transformieren
  • Die Heldenreise als universale Struktur von Veränderungen
  • Den Ruf herausarbeiten: Übungen zur Werte- und Entwicklungsreflexion
  • Values in Action: die Bedeutung von Charakterstärken für die Heldenreise
  • Ressourcenaktivierung: Mentoren und Ursprungsressourcen
  • Ins Handeln kommen: Schwellenhüter überwinden
  • Vestibuläre Aktivierung als ergänzende STEP
  • Timeline-Testdrive-Prozess: Wachstum neuronal bahnen
  • Integrated Self-Prozess: Schattenanteile integrieren
  • Repeated Beingness: Erfolge in die Identität integrieren
  • Die 3 Formen des Identity Resourcings
  • Das emTrace-Phasenmodell als Interventionskompass

Zertifikat:
Nach Abschluss aller Aufbautrainings (Level 2-4) sowie des Zertifizierungstrainings: emTrace®-Mastercoach

Dauer:
Präsenztraining: 4 Tage

Onlinetraining: Vorbereitend 20 Std.

Investition:

1.179,- € inkl. MwSt. (2021)
1.535,- € inkl. MwSt. (2022)

für Teilnehmer:innen des emTrace®-Expertcircle

1.429,- € inkl. MwSt. (2021)
1.770,- € inkl. MwSt. (2022)

für Nicht-Teilnehmer:innen des emTrace®-Expertcircle

Termine:

Kontakt

Eilert-Akademie| The Science of Emotions

Frieda-Arnheim-Promenade 14
13585 Berlin
Deutschland

Tel: +49 (0)30 -235 99 38 -0
Fax: +49 (0)30 -235 99 38 -99

E-Mail: training@emtrace.me

emTrace 2021. All rights reserved.