Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sep 29

29/09/2022 | Mike Werder | Level 1 – Basistraining – Prä

29. September - 2. Oktober

Emotionale Blockaden punktgenau lösen

Die Emotionen von Klient:innen präzise zu erkennen und mit ihnen gekonnt zu arbeiten, spielt nach den aktuellen Forschungsergebnissen für die nachhaltige Wirksamkeit im Coaching eine Schlüsselrolle. Denn nur so gelingt es, das emotionale Kernthema des Klienten oder der Klientin präzise zu identifizieren und es im Coaching gezielt zu aktivieren, um im nächsten Schritt die emotionale Stressspur im Gehirn punktgenau zu lösen und die emotionalen Ressourcen zu stärken.

Daraus leitet sich auch der Methodenname emTrace® ab. Er setzt sich zusammen aus den englischen Wörtern Emotion und Trace, was übersetzt Emotionsspur bedeutet. Das heißt, emTrace hilft Ihnen als Coach dabei, die emotionalen Stressspuren bei Ihren Klient:innen nonverbal punktgenau zu erkennen und aufzuspüren, um sie dann ausgerichtet an aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen gezielt zu lösen. Dieses Prinzip nennen wir: spot and release.

emTrace® – integratives Emotionscoaching

emTrace® versteht sich als integrativer Emotionscoaching-Ansatz. Als emTrace-Coach sind Sie also nicht auf eine spezifische Interventionstechnik festgelegt, sondern führen verschiedene Ansätze zusammen, indem Sie sich auf die übergeordneten Wirkfaktoren erfolgreicher emotionaler Veränderungsarbeit konzentrieren. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre konkreten Interventionen flexibel und gezielt zugleich am Gegenüber auszurichten und so optimale Ergebnisse zu erzielen.

Inhalt:

  • Spuren im Gehirn – wie der Lebensstil unsere Neurobiologie beeinflusst
  • Unser Gehirn: Grundlagen – Funktionen – Impulse für Veränderungsprozesse
  • Die fünf übergeordneten Wirkfaktoren erfolgreicher emotionaler Veränderung
  • Praktische Umsetzung der fünf Wirkfaktoren im Coaching
  • Neuronale Grundlagen der Emotionsregulation
  • Das emotionale Kernthema identifizieren: die CORE-Fragetechnik
  • Punktgenau intervenieren: der Motivkompass® und die neuro-logischen Ebenen
  • Emotionen verstehen: das Mimikresonanz®-Emotionsmodell
  • Emotionale Blockaden lösen: der emTrace®-Grundprozess
  • Die Aktivierung emotionaler Ressourcen als Schlüssel nachhaltiger Veränderung
  • emTrace®-Balance: Übermäßige Anti-Gravitation und übermäßigen Genuss regulieren
  • Emotionale Stressspuren punktgenau aufspüren: der Myostatiktest
  • Timeline-Scan mit dem Myostatiktest bzw. der Affektbrücke

Voraussetzung: Mind. 100 Stunden Vorbildung im Bereich Coaching, Psychotherapie oder Kommunikationspsychologie (wie z.B. Mimikresonanz®)

Zertifikat: emTrace®-Coach

Details

Beginn:
29. September
Ende:
2. Oktober
Kategorie:
Website:
https://eilert-akademie.com/at/

Veranstaltungsort

Eilert-Akademie Österreich
Innsbruck, Tirol Austria Google Karte anzeigen

Veranstalter

Mike Werder
Telefon:
+41764324586
E-Mail:
mike.werder@eilert-akademie.at
Veranstalter-Website anzeigen

Kontakt

Eilert-Akademie| The Science of Emotions

Frieda-Arnheim-Promenade 14
13585 Berlin
Deutschland

Tel: +49 (0)30 -16636962 – 0

E-Mail: training@emtrace.me

emTrace 2021. All rights reserved.